Projekte: Individuelle Stückzahlen oder Sonderanfertigungen direkt ab Werk

Was viele gar nicht wissen: Wenn es um die verlässliche Abwicklung von Aufträgen mit größeren Stückzahlen oder individualisierten Produkten bzw. Sonderanfertigungen geht, ist die net-xpress GmbH & Co. KG bei bereits sehr vielen Firmen der Ansprechpartner Nr. 1.

Aufträge bis zu Stückzahlen von mehreren Tausend Klapprahmen, Kundenstoppern, Schaukästen oder erst recht Prospekthaltern können direkt vom Lager oder ab Werk beliefert werden. Die Quote der Aufträge, für die Kunden eine Lieferzeit mitgeteilt werden muss, ist extrem gering.

Aufgrund von Vereinbarungen mit zuverlässigen Zulieferern ist die exzellente Lieferverfügbarkeit bei net-xpress sicherlich mit verantwortlich für die hervorragende Marktposition der net-xpress GmbH & Co. KG.

Über 100.000 Kunden bestellen online bei net-xpress und freuen sich über die rasante Lieferung von Qualitätsware, ohne zu wissen, welche logistischen Prozesse im Hintergrund ablaufen. Und das sollen sie auch nicht. Wenn Kunden sich über die Lieferung Gedanken machen müssen, dann wurde die Arbeit bei net-xpress nicht richtig gemacht.

Mit dieser schlagkräftigen Logistik ist es ohne Probleme möglich, in einem Zeitfenster von zwei Werktagen hunderte Filialen eines Kunden gleichzeitig mit individuellen Stückzahlen von gewählten Produkten zu beliefern.

Darf es etwas Besonderes sein?

Selbst bei kleinen Stückzahlen sind die Mitarbeiter bei net-xpress sehr gerne bereit für individuelle Kundenwünsche. Hier schlägt das Herz höher, spannende Kundenprojekte umzusetzen. Dies beginnt dabei, die gewünschten Artikel in Sonderfarben zu liefern, natürlich können auch Standardprodukte nach Belieben individualisiert werden. Dies beginnt bei der Aufbringung eines Kundenlogos auf Kundenstoppern oder Klapprahmen, kann aber auch bei völlig vom Standard abweichenden Acryl-Werbeständern weitergehen. Die professionelle Umsetzung läuft dabei weitestgehend automatisiert.

Fragen Sie einfach, das wird toll!
 

Annika Stock
Beitrag von Annika Stock, 03.08.2016 14:00

Kategorien


Nach oben