Raumfläche gezielt nutzen mit Bodendisplays und Tischmatten

Verkaufsräume verfügen naturgemäß über eine begrenzte Werbefläche. Viele Unternehmer suchen daher nach neuen Lösungen für die Plakatwerbung. Boden- und Tischmatten bieten hier gleich mehrere Vorteile: Sie lassen sich flexibel platzieren, nutzen freie Flächen gezielt aus und können dank Wechseldisplay jederzeit aktualisiert werden.

Boden- und Thekendisplays als flexible Werbefläche
Bodenmatten werden bereits seit Langem eingesetzt, um Unternehmen zu bewerben oder die Kunden zu begrüßen. Es handelt es sich bei den Werbematten Floorwindo um Fußmatten mit innenliegendem Plakat. Bodendisplays nutzen die vorhandene Bodenfläche optimal aus und bieten für die Verkaufsförderung ganz vielfältige Möglichkeiten.

Das Bodendisplay Floorwindo ist für Poster unterschiedlicher Größe geeignet und verfügt über eine schützende, kratzfeste Oberfläche. So bleibt die Farbqualität auch bei starker Nutzung immer tadellos. Bei Bedarf kann das Werbeplakat mit wenigen Handgriffen ausgetauscht werden. Kostenintensive Neudrucke von direkt bedruckten Bodenmatten fallen damit weg.

Das Tischdisplay Deskwindo lässt sich am Verkaufstresen auf vergleichbare Weise einsetzen. Es dient vor allem dazu, Kunden wichtige Informationen und aktuelle Angebote auf attraktive Weise zu vermitteln. Ebenso wie die Bodenmatte kann das Thekendisplay jederzeit neu bestückt werden und bietet somit optimale Voraussetzungen für eine effiziente Verkaufsförderung.

Bodenwerbung richtig platzieren – Bodendisplay Floorwindo

Fußmatte Bodenwerbung FloorWindo für Plakat DIN A0

Bodendisplays eignen sich als Werbehelfer für Räumlichkeiten jeder Größe. Von der Boutique über Markt- und Messestände bis hin zum Einkaufszentrum sorgen die Bodenmatten überall für die gewünschte Aufmerksamkeit. So viel Präsenz wirkt jedoch schnell aufdringlich. Umso wichtiger ist es, Größe und Standort der Bodenmatte sorgfältig zu wählen.

Besonders gut kommen Bodendisplays an der Rezeption oder im Eingangsbereich zur Geltung. Achten Sie darauf, die Werbematte nicht direkt in den Eingang zu legen. Kurz hinter der Eingangstür entfaltet das Display seine Wirkung am besten. Im Verkaufsraum können die Werbematten entweder gleichmäßig verteilt oder an strategischen Punkten platziert werden. Das sind beispielsweise die Bereiche, in denen die beworbenen Produkte ausgestellt sind.

Viel Potenzial bieten Bodenmatten auch für das Saisongeschäft - etwa zu Ostern, an Halloween oder in der Vorweihnachtszeit. Nutzen Sie etwa die Bodendisplays im Eingangsbereich, um die Kunden schon beim Betreten in die gewünschte Stimmung zu versetzen. Ein freundlicher Weihnachts- oder Ostergruß beim Verlassen sorgt ebenfalls dafür, dass Ihr Unternehmen den Besuchern in positiver Erinnerung bleibt.

Für wen eignet sich ein Thekendisplay Deskwindo?

Thekendisplay / Posterdisplay DeskWindo DIN A3 (DWA3PC)Tischdisplays eignen sich zum Einsatz an jedem Verkaufs- oder Beratungstresen. Nutzen Sie die Werbedisplays, um Ihre Kunden beim Bezahlen auf Angebote und Produktneuheiten hinzuweisen oder um Ihre Marke noch einmal in Erinnerung zu rufen. Mobilfunkhändler und Elektronikverkäufer profitieren besonders von den Tischmatten, da sie verkaufsrelevante Informationen wie etwa Tariflisten übersichtlich präsentieren können.
Alle Boden- und Tischmatten sind optional wasserdicht und lebensmitteltauglich verarbeitet. So werden nicht nur die Werbeposter geschützt, sondern auch die Kunden genießen am Verkaufs- oder Verzehrtresen eine maximale Sicherheit. Die Bodenmatten Floorwindo verfügen zudem über eine rutschfeste Unterseite, sodass sie auf nahezu jedem Untergrund ohne weiteren Kleber verwendet werden können.

Moritz Peters
Beitrag von Moritz Peters, 19.02.2018 09:41

Kategorien


Nach oben