Kundenstopper

Kundenstopper: Plakatständer erzielen viel Aufmerksamkeit

Kundenstopper werden häufig im Freien aufgestellt und sollen die Aufmerksamkeit der potentiellen Zielgruppe auf sich lenken. Dabei handelt es sich um Plakatständer – so genannte Klappaufsteller, in welchem Plakate mithilfe eines Klapprahmens befestigt werden. Die Kundenstopper sind in verschiedenen Formaten erhältlich und können aus Aluminium, wie auch als anderen Materialien gefertigt werden. Auch Kreidetafeln sind als Kundenstopper erhältlich und lassen sich immer wieder aufs Neue beschriften.

Kundenstopper: Zur Außenwerbung, aber auch zum Inneneinsatz konzipiert

Da die Kundenstopper in der Regel als Außenwerbung dienen, ist es wichtig, dass die Plakate entsprechend wettergeschützt sind. Dazu wird das Plakat häufig von einer wasserfesten Schutzfolie bedeckt, die auch das Licht bricht und gegen Reflexionen wirkt

Vor allem Ladengeschäfte oder Gastronomiebetriebe setzen Kundenstopper ein, um im Freien die Laufkundschaft auf ihr Angebot aufmerksam zu machen. Dabei sind jene Plakate besonders erfolgreich, die nur wenige Informationen enthalten, aber Interesse wecken und schon von weitem gut zu lesen sind.

Doch auch für den Inneneinsatz sind Kundenstopper konzipiert: So lassen sie sich etwa bei großen Veranstaltungen als Wegweiser und Informationstafel einsetzen. Schnell können die Plakatständer von einem Ort zum anderen transportiert werden und sind damit flexibel zu handhaben.

Bei net-xpress finden Unternehmer Kundenstopper in hochwertiger Aluminiumverarbeitung sowie Kreidetafeln zum Aufstellen in verschiedenen Formaten. Ob als Werbebotschafter, Wegweiser oder zur Preisauszeichnung: Kundenstopper sind vielfältig einsetzbar und passen sich den betrieblichen Anforderungen und Ideen immer wieder aufs Neue an. Das vergleichsweise große Format der Plakatständer und die große Werbefläche ziehen schnell viel Aufmerksamkeit auf sich. Drinnen wie draußen kann die Zielgruppe über Kundenstopper gezielt angesprochen werden.


Nach oben