Thekenaufsteller

Thekenaufsteller – Informationen, wo sie gebraucht werden

Die Wurst- und Fleischtheke in Supermärkten ist nicht nur für viele Kinder, wegen der begehrten Scheibe kostenloser Fleischwurst der Höhepunkt des Einkaufs, auch die Eltern lieben es hier in Ruhe ihren Brotbelag für die nächste Woche einzukaufen und haben meist auch kein Problem, hier ein paar Gramm mehr einzupacken. Doch wie schafft der Betreiber es nun im Gewirr der vielen Kunden seine Informationen zu Angeboten und Neuerungen im Sortiment optimal in den Fokus dieser Käufer zu bringen? Die Lösung ist so simpel wie praktisch, Thekenaufsteller! Diese transparenten Aufsteller aus Acryl oder Plexiglas können entweder einen Einleger präsentieren oder aber auch gleich einen oder mehrere Stapel an Prospekten oder Flyern aufnehmen.

Die Thekenaufsteller sind meist aus glasklarem Kunststoff oder Aluminium gefertigt und dementsprechend recht leicht, individuell einsetzbar und gut zu reinigen. Sie können so direkt auf der Theke, im Blickfang des Kunden, platziert werden und gewährleisten so, dass dieser keine Information verpassen kann. Trotz ihrer recht begrenzten Größe, lassen sich hier eine große Menge an Informationen unterbringen, denn der Käufer steht in einem so kleinen Abstand vor dem Thekenaufsteller, sodass die Informationen gut ersichtlich sind.

Einsatzvielfalt von Thekenaufstellern

Nicht nur im Supermarkt oder im Einzelhandel findet dieses praktische Utensil seine Anwendung, auch in Bars, Kneipen und Cafés finden sie Verwendung. Durch ihr geringes Gewicht und ihre einfache Handhabung, auch in Bereichen, wo Dreck anfällt, eignen sich Thekenaufsteller hervorragend zum kreativen und informativen Einsatz.

In unserem Onlineshop finden sich Thekenaufsteller in verschiedenen Größen und lassen sich dort einfach bestellen, die Lieferung erfolgt stets kurzfristig auf Rechnung.


Nach oben