Passantenstopper

Passantenstopper: Mit Werbung Aufmerksamkeit erzielen

Werbeplakate und Poster erzielen umso mehr Aufmerksamkeit, wenn sie in einen edlen Rahmen gefasst werden. So genannte Passantenstopper setzen Werbematerialien gekonnt in Szene und ziehen vor allem im Außenbereich, unmittelbar vor den Geschäften, schnell neugierige Blicke auf sich.

Die vielen verschiedenen Ausführungen machen es heute leicht, für jede Werbeaktion und jedes Plakatformat den richtigen Passantenstopper zu finden. Für den Außenbereich haben sich Aufsteller aus witterungs- und korrosionsbeständigen Materialien bewährt – Aluminium hat sich hierbei durchgesetzt und verbindet die praktischen Materialeigenschaften mit einer edlen, zeitlos eleganten Optik. Plakate und Poster aller Art kommen in einem Alu-Rahmen ausdrucksstark zur Geltung.

Passantenstopper: Laufkunden in die Geschäfte locken

Passantenstopper sind vor allem dort interessant, wo es darum geht, Laufkundschaft zu gewinnen. Gastronomiebetriebe nutzen die Möglichkeit, mit Kundenstoppern effektiv Werbung zu betreiben, ebenso wie Einzelhandelsgeschäfte. Da sich der Inhalt der Passantenstopper immer wieder austauschen lässt, bleiben die Aufsteller über lange Zeit im Einsatz und passen sich immer wieder wechselnden Angeboten und Aktionen flexibel an.

Auf www.net-xpress.de gibt es Passantenstopper in vielen verschiedenen Ausführungen. Wetterfeste Aluminium-Modelle sind in DIN A0- bis DIN A2-Größe verfügbar, darüber hinaus auch in den gern gewählten Formaten 50 x 70 und 70 x 100 cm. Die Alternative zu den glanzvollen Alu-Rahmen sind Passantenstopper aus Holz, die sich mit Kreidestiften immer wieder neu beschriften lassen. Aus heimischer Buche oder edlem Teakholz gefertigt, erfüllen diese Art von Gehwegtafeln einen hohen optischen Anspruch. Auch die Kundenstopper aus Holz sind bei net-xpress® in verschiedenen Größen erhältlich.


Nach oben